Konstanz Deutschland Okt. 14 2015 Imperia Ist Eine Statue Im Hafen Von Konstanz am See. Die


Offizielle Homepage des Bildhauers Peter Lenk Home

Das sind die Top-Sehenswürdigkeiten / -Erlebnisse für einen Besuch in Konstanz: Insel Mainau. Imperia-Statue im Hafen. Altstadt Konstanz. Konstanzer Münster. Bodensee-Therme. Sea-Life Konstanz. Dieser Beitrag enthält Empfehlungslinks, so genannte Affiliate-Links. Diese sind mit dem Hinweis *Werbelink* gekennzeichnet.


Konstanz Im Hafen (2) Foto & Bild deutschland, europe, baden württemberg Bilder auf

Am 29. und 30. April 2023 ist es soweit: Mit einem zweitägigen Hafenfest wird der 30. Geburtstag von Imperia gefeiert. Vom Kunst- und Handwerkermarkt im Hafen über Bewirtung, Musik, Tanz und Imperia-Stadtführungen bis hin zum offiziellen Festakt mit Zeitzeugen, Buchpräsentationen und Lichtinstallationen lädt das vielfältige Programm in den Konstanzer Hafen ein.


Konstanz die Stadt zum See

29. März 2023. 30 Jahre jung, 18 Tonnen schwer, 9 Meter hoch: Die Hafenfigur Imperia in Konstanz, der größten Stadt am Bodensee, feiert 2023 ihren 30. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums gibt es neue Stadtführungen, eine neue Seite mit zahlreichen Informationen rund um die Statue und ein Hafenfest am 29. + 30. April.


1. Bodensee Forum EKCONSULT Unternehmensberatung GmbH

Die Imperia-Statue. Die Imperia ist eine Statue im Hafen von Konstanz am Bodensee, entworfen und ausgeführt von Peter Lenk.Die am 24. April 1993 aufgestellte Figur ist aus Beton gegossen, neun Meter hoch, 18 Tonnen schwer und dreht sich mit Hilfe eines Rundtisches innerhalb von vier Minuten einmal um die eigene Achse. In ihrem Sockel ist eine Pegelmessstation integriert, die von einem.


Hafen Konstanz Foto & Bild deutschland, europe, baden württemberg Bilder auf

Am 24. April 1993 erblickten die Konstanzer erstmals die Imperia im Hafen. Die Kurtisanenstatue ist heute eines der Wahrzeichen der Stadt und ein beliebtes Fotomotiv. Doch wie kam es überhaupt.


Imperia im Hafen von Konstanz / Bodensee Bodensee konstanz, Bodensee, Konstanz

Die monumentale Statue der Imperia steht seit 1993 am Hafen von Konstanz. Die Konstanzer haben die frech-frivole Frauenfigur als Wahrzeichen ihrer Stadt ins Herz geschlossen. Alle Infos zu der Statue.


I wie Imperia Erst umstritten, jetzt Konstanzer Wahrzeichen

Aufgestellt wurde die Figur im Hafen in einer Nacht-und-Nebel-Aktion, transportiert von einer Fähre aus Friedrichshafen. Nach der Enthüllungsfeier wurde klar: Die Imperia ist kein entstelltes „Weib", sondern eine wohlgeformte Figur mit satirischer Spitze.. Die Konzilsbilderfabrik von Konstanz Christoph Luzi ISBN 978-3-7995-6850- Jan.


Konstanz Deutschland Okt. 14 2015 Imperia Ist Eine Statue Im Hafen Von Konstanz am See. Die

Die Imperia ist eine Statue im Hafen von Konstanz am Bodensee, entworfen und ausgeführt von dem Bildhauer Peter Lenk und 1993 aufgestellt. Die Figur ist aus Beton gegossen, neun Meter hoch, 18 Tonnen schwer und dreht sich mit Hilfe eines Rundtisches innerhalb von vier Minuten einmal um die eigene Achse. In ihrem Sockel ist eine.


Imperia Statue im Hafen von Konstanz Stadt mit Blick auf den Bodensee. Konstanz ist eine Stadt

Imperia | Statue im Hafen von Konstanz am Bodensee. Die einfahrenden Boote und Schiffe werden von der Imperia begrüßt, die seit 1993 hier steht und von Computer Gesellschaft Konstanz finanziert wurde, was die Sockelinitialen CGK erklärt. Früher stand an dieser Stelle ein Leuchtturm. Auf einem Steg kann man sich der Figur "Imperia" nähern.


Hafeneinfahrt Konstanz Foto & Bild architektur, deutschland, europe Bilder auf

Wirklich einzigartig ist, dass von 1414 bis 1418 in der freien Reichsstadt Konstanz die einzige Papstwahl nördlich der Alpen stattfand. Eine Besichtigung des Konstanzer Konzils ist daher etwas Besonderes, was es - nördlich der Alpen - sonst nirgends gibt. Der belebte Konstanzer Hafen mit Blick auf das Konstanzer Konzil


Hafen Ein Ausfahrt v. Konstanz Foto & Bild schiff, deutschland, bodensee Bilder auf

In der Heimat der Wanderhure. König und Papst trägt sie auf ihren Händen: Die „Imperia" im Hafen von Konstanz. Der Bildhauer Peter Lenk schuf die Statue in Anspielung an eine Figur von.


Imperia

Julia Sondermann. Neun Meter ist sie hoch und 18 Tonnen schwer: die Imperia. Im Hafen von Konstanz steht das Wahrzeichen der Stadt auf einem Sockel, der sich innerhalb von vier Minuten einmal um.


Buntwäsche Imperia im Hafen von Konstanz

Imperia Konstanz: Standort und Anreise. Die Imperia Statue befindet sich am Hafen von Konstanz, genauer gesagt am Hafenbecken am Bodenseeufer. Vom Hafen aus siehst du bereits die beeindruckende Imperia Statue. Sie befindet sich auf einer kleinen Plattform direkt am Ufer. Adresse: Hafenstraße in 78462 Konstanz.


Konstanzer Hafen im Herbst

Imperia-Statue. Die Imperia ist der Blickfang schlechthin im Hafen von Konstanz. Mit der neun Meter hohen üppigen Kurtisane, welche Kaiser und Papst auf den Händen balanciert, schuf Peter Lenk eine satirische Anspielung auf das Konzil von Konstanz in den Jahren 1414 bis 1418. Die Statue dreht sich in vier Minuten um ihre eigene Achse und.


Konstanz Im Hafen (1) Foto & Bild deutschland, europe, baden württemberg Bilder auf

Die Imperia im Hafen von Konstanz.jpg 3,712 × 2,517; 4.87 MB Die Imperia in Konstanz am Bodensee.jpg 3,072 × 4,608; 3.03 MB Die Imperia Statue im Hafen von Konstanz, dreht sich in 3 Minuten einmal um sich selbst und ist von allen Seiten eine Sehenswürdigkeit. - panoramio.jpg 4,608 × 3,456; 3.43 MB


Konstanz damals und heute Ausflug in die Geschichte > Grenzenlos studieren

Die Imperia-Statue an der Hafeneinfahrt in Konstanz am Bodensee ist nicht nur ein beliebtes Fotomotiv und Wahrzeichen der Stadt Konstanz, sondern wohl auch eines der umstrittensten Kunstwerke im öffentlichen Raum.. Sie ging 1816 im damaligen Molenturm in Betrieb und blieb auch nach dem Abriss dieses Turms im Jahre 1890 erhalten. Die von dem.