Uwe Ochsenknecht CinemaCrush


Uwe Ochsenknecht Starporträt, News, Bilder GALA.de

Montag, 05. Juni 2023 Stars. „Let's Dance"-Star Massimo Sinató völlig verändert! Redaktion. Die Teilnahme an „Viva la Diva - Wer ist die Queen?" am Freitag scheint „Let's Dance"-Profi Massimo.


Uwe Ochsenknecht Starporträt, News, Bilder GALA.de

Neben Moderator Tim Mälzer verkleideten sich diese sechs Promis für "Viva la Diva" am Freitagabend als Dragqueens: v.l.n.r. Mizzy Mi (Massimo Sinato), Blu Q (Uwe Ochsenknecht), The Wig.


Uwe und Natascha Ochsenknecht heiraten wieder aber nicht einander Express

Mit 'Viva la Diva - Wer ist die Queen?' hat RTL am Freitagabend zum zweiten Mal Promi-Männer als Dragqueens auflaufen lassen. Welche Stars steckten hinter dem Make-up und den glamourösen.


Uwe Ochsenknecht über seine Ehe mit Natascha "Das Grundvertrauen war weg"

Die Show am Freitag (9. Juni 2023) ist die zweite der zweiten Staffel. In der ersten Folge wurden Patrick Lindner, Uwe Ochsenknecht, Massimo Sinató, Wigald Boning, Ralf Richter und Hardy Krüger.


Uwe Ochsenknecht Augsburger Allgemeine

Am 02.06.2023 lief die erste Folge der zweiten Staffel von „Viva la Diva" auf RTL. Wer gewonnen hat und wer die Dragqueens waren, erfahrt ihr hier.


Uwe Ochsenknecht AlloCiné

Viva la Diva: Drei Runden voller Unterhaltung und Mitraten. Begeisterten am vergangenen Freitag (v.l.n.r.): Massimo Sinató (42), Uwe Ochsenknecht (67), Wigald Boning (56), Hardy Krüger (55), Patrick Lindner (62) und Ralf Richter (65). © RTL/Frank W. Hempel.


Uwe Ochsenknecht NibelungenFestspiele Worms

Hardy Krüger gewinnt als „Hydra" die Dragqueen-Show „Viva la Diva". Promis wie Wigald Boning, Uwe Ochsenknecht und Patrick Lindner traten in der RTL-Ratesendung „Viva la Diva - Wer ist die Queen?" als glamouröse Dragqueens auf. Am Ende gewann aber ein anderer. 02.06.2023, 14:09 Uhr. Köln.


Der deutsche Schauspieler Uwe Ochsenknecht, Deutschland 1990er Jahre. German actor Uwe

RTL hielt mit einer neuen Ausgabe von „Viva la Diva - Wer ist die Queen?" dagegen, kam aber nur auf unterdurchschnittliche Quoten. Insgesamt 1,34 Millionen Neugierige wollten die Unterhaltungsshow mit Moderator Tim Mälzer sehen, in der sich sechs Prominente in Drag Queens verwandeln.


Strictly stars announce 29date 'Viva La Divas' tour CelebMix

Beim neuen RTL-Ratespiel „Viva La Diva" traten sechs Promis als Dragqueens auf, eine Jury musste diese enttarnen. Manch einer erfreute sich an der neuen Seite, die er zeigen konnte, andere.


Uwe Ochsenknecht über seine Ehe mit Natascha "Das Grundvertrauen war weg"

VIVA LA DIVA WELCHE PROMIS VERSTECKEN SICH HINTER DIESEN DRAGQUEENS


"Viva La Diva" Diese PromiDragqueen kann den Sieg holen!

VIVA LA DIVA - DER WEG ZUM LAUFSTEG zeigt die Verwandlung der Prominenten zu Drag Queens, die Trainings, den ersten Gang auf High Heels und vieles mehr. Das Making-of zur Show wird ebenfalls von UFA Show & Factual produziert. Primetime-Sieg im Sommer 2022. Die Premiere von VIVA LA DIVA - WER IST DIE QUEEN? am 20.


Uwe Ochsenknecht CinemaCrush

02.06.2023 | 22:23. Auch Schauspieler Uwe Ochsenknecht lässt sich auf das Abenteuer "Viva la Diva" ein und fragt sich, wie viel Frau eigentlich in ihm steckt. Und auch er muss für seinen.


Nach 16 Jahren Ehe Uwe Ochsenknecht und seine Frau trennen sich DER SPIEGEL

Juni 2023 um 09:38 Uhr. Sechs männliche Promis verkleideten sich als Dragqueens, die Jury musste erraten, um wen es sich handelt. Enttarnt wurde unter anderem Massimo Sinató. Ach, was sind wir.


Ehe von Uwe Ochsenknecht gescheitert B.Z. Die Stimme Berlins

Den dritten Platz machte Schauspieler Uwe Ochsenknecht (67), auf Rang zwei landete der Sänger Patrick Lindner (62). Im vergangenen Jahr hatten tatsächlich knapp zwei Millionen Menschen die.


Der Deutsche Schauspieler Uwe Ochsenknecht, Portrait ca. 1987. Deutscher Schauspieler Uwe

Viva la Diva - Wer ist die Queen? ist eine deutsche Unterhaltungsshow bei RTL, die erstmals am 20. Juni 2022 im Rahmen der Vielfalt-Woche von RTL Deutschland ausgestrahlt wurde. Moderiert wird die Show von Tim Mälzer .


Uwe Ochsenknecht ganz nostalgisch „Man brauchte noch keine Kondome“ DerWesten.de